Bildmarke - mehr als lernen
Klassengemeinschaft gestalten

Die Klassenfindungstage als Jahresprojekt für Ihre Schule

Mehr als lernen setzt die Klassenfindungstage an einigen Schulen in enger Absprache mit Lehrkräften und Schülervertretung als größeres Schulprojekt um. Einige Monate vor den Klassenfindungstagen werden ältere Jugendliche (8.-10. Klasse) während einer 5-tägigen Fahrt zu Jugendleitenden ausgebildet. Anschließend begleiten sie die Klassenfindungstage mit den neuen Menschen der 5. oder 7. Klassen. mehr als lernen führt die Ausbildung der Jugendleitenden durch und bereitet mit diesen die Fahrten vor. Während der Klassenfindungstage kümmern sich die Jugendleitenden gemeinsam mit den Seminarleitungen von mehr als lernen um die Programmgestaltung. So lernen die neuen Kinder & Jugendliche gleich weitere Ansprechpersonen an ihrer Schule kennen. Ggf. können die Jugendleitenden als Paten die Klasse über das Jahr unterstützen.

Wenn Sie andere Vorschläge haben für Angebote an Ihrer Schule haben, fragen Sie uns gerne!

Eckdaten
Die wichtigsten Infos zu diesem Angebot
Beschreibung

Mehr als lernen setzt die Klassenfindungstage an einigen Schulen in enger Absprache mit Lehrkräften und Schülervertretung als größeres Schulprojekt um. Einige Monate vor den Klassenfindungstagen werden ältere Jugendliche (8.-10. Klasse) während einer 5-tägigen Fahrt zu Jugendleitenden ausgebildet. Anschließend begleiten sie die Klassenfindungstage mit den neuen Menschen der 5. oder 7. Klassen. mehr als lernen führt die Ausbildung der Jugendleitenden durch und bereitet mit diesen die Fahrten vor. Während der Klassenfindungstage kümmern sich die Jugendleitenden gemeinsam mit den Seminarleitungen von mehr als lernen um die Programmgestaltung. So lernen die neuen Kinder & Jugendliche gleich weitere Ansprechpersonen an ihrer Schule kennen. Ggf. können die Jugendleitenden als Paten die Klasse über das Jahr unterstützen.

Wenn Sie andere Vorschläge haben für Angebote an Ihrer Schule haben, fragen Sie uns gerne!

Länge
Jahresprojekt
Zielgruppe
  • 5. bis 10. Klassen
  • 11. bis 13. Klassen
Modus
  • Fahrt
Ansprechperson

Nora Pfeifer